Kurz gefasst – Skandalös

Diese Frauen waren ihrer Zeit voraus: Sie eckten an und haben im 20. Jahrhundert für den ein oder anderen Skandal gesorgt. Die Welt hatte ihnen nichts zu bieten, doch sie haben sich alles genommen. Sie kämpften mit ihren Mitteln für ihren Freiraum. Mit Übermaß. Mit Fantasie. Mit Fröhlichkeit. Mit Verzweiflung. Und der Nachhall ihrer Eskapaden ist bis heute nicht verklungen.
Quelle: btb

Vielen Dank an btb für dieses Rezensionsexemplar!

Skandalös hält, was es verspricht. Es schildert in kurzen Essays die Leben von 20 Frauen, die sich nicht den Konventionen ihrer Zeit beugten oder beugen wollten. Die Essays sind kurzweilig und gut zu lesen. Dabei beschreibt De Stefano, was diese Frauen beeinflusste und wie sie wiederum andere beeinflussten.

Für mich waren viele neue Gesichter und Geschichten dabei. Ich fand aber vor allem erstaunlich, dass kaum Frauen dabei waren, die mit ihrem Verhalten heute groß aus dem Rahmen fallen würden, zumindest in Deutschland. Selbst Homosexualität ist heute einfach nicht mehr das gleiche riesige Problem, wie es noch vor einigen Jahrzehnten der Fall war.

Der einzige kleine Minuspunkt liegt für mich darin, dass es kein Inhaltsverzeichnis gibt. Ich fand es nervig, dass ich mich durch das gesamte Buch blättern musste, als ich den Essay über Tove Jansson, die Schafferin der Mumins, nochmal lesen wollte.

Wenn ihr kurze Einblicke haben wollt in die Leben erstaunlicher Frauen, die tolles geschaffen haben und mit ihren Lebenswegen auch dazu beitrugen, das Abweichen von der Norm akzeptabel (oder zumindest akzeptabler) zu machen, kann ich Skandalös nur empfehlen.

Bewertung: 5 von 5.

WERBUNG

Originaltitel: Scandalose vite di donne libere | Franziska Kristen
Taschenbuch: ISBN 978-3-442-71804-7 | 11,00 €
E-Book: ISBN 978-3-641-23952-7 | 10,99 €
192 Seiten | erschienen 2020

Verlagswebseite zum Buch

Website von Cristina De Stefano


Bildquelle Cover: Randomhouse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.