Kurz gefasst – Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau

Die 48-jährige Diane wird von ihrem Mann verlassen. Sie sei ihm zu langweilig geworden. Und er habe übrigens eine neue, natürlich ein paar Jahre jüngere, Freundin …
Diane macht sich auf die Suche nach ihrem Selbstvertrauen und erlebt Zusammenbrüche in Umkleidekabinen, kleine Rachen an der Geliebten sowie der ewig vorwurfsvollen (Ex-)Schwiegermutter, Weißweinpartys am frühen Nachmittag und Zerstörungsorgien im ehemals trauten Heim. Ein schreiend komischer und aufs Beste unterhaltender Roman.
Quelle: eichborn

Vielen Dank an NetGalley.de und den eichborn-Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Für dieses Buch bin ich wohl nicht ganz die richtige Zielgruppe: weder verheiratet, noch geschieden, noch nicht einmal so richtig Herzschmerz gehabt, keine Kinder und um einiges jünger als Diane. Dennoch habe ich das Buch gern gelesen und genossen. Es war witzig zu lesen, immer unterlegt mit der sehr ernsten Frage: Wie mit dieser Entwicklung umgehen?

Diane ist ein sehr liebenswerter Charakter den man gerne ein Buch lang begleitet. Ich konnte mich sehr gut in sie einfühlen; ihr Schock über das Ende und auch das Gefühl der Demütigung waren soooo nachvollziehbar. Und auch wie sie nach Wegen sucht, um über ihren Ex-Mann hinwegzukommen, war spannend zu lesen.

Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau ist ein sehr unterhaltsamer Roman, der bei mir für einige schöne Stunden gesorgt hat. Und er ist definitiv nicht nur für „furchtbar langweilige Ehefrauen“ (oder Ehemänner, for that matter).

Bewertung: 4 von 5.

Bildquelle Cover: eichborn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.