Kurz gefasst – Love Hard

Jacob Esera, star rugby player and young single father, has worked hard to create a joyous life for his six-year-old daughter. After the death of his childhood sweetheart soon after their daughter’s birth, all Jake wants is safety and stability. No risks. No wild chances. And especially no Juliet Nelisi, former classmate, scandal magnet, and a woman who is a thorn in his side.
As a lonely teenager, Juliet embraced her bad-girl reputation as a shield against loneliness and rejection. Years later, having kicked a cheating sports-star ex to the curb, she has a prestigious job and loyal friends—and wants nothing to do with sportsmen. The last thing she expects is the fire that ignites between her and the stuffed-shirt golden boy who once loved her best friend.
Straitlaced Jacob Esera versus wild-at-heart Juliet Nelisi? Place your bets.
Quelle: Website der Autorin

Vielen Dank an NetGalley.com und Independent Publishers Group für dieses Rezensionsexemplar!

Nalini Singh ist meine absolute go-to-Autorin um eine schöne, romantische, ein bisschen kitschige Liebesgeschichte lesen möchte. Und ich muss zugeben, dass ich mich schon in den vorherigen Büchern in den Bishop-Esera-Clan verliebt habe. Als ich mitbekommen habe, dass es (endlich) eine Fortsetzung gibt und diesmal zudem eines der Kinder eine Rolle spielen wird, war ich entsprechend gespannt. Zudem war es eine kleine Belohnung für mich nach dem Ende der Klausuren. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Jake, seine Tochter Esme und Juliet machen ein total witziges, süßes und herzerwärmendes Trio. Überhaupt ist für mich einer der großen Pluspunkte im Buch die fünfjährige Esme. Wie Jake mit seiner Tochter umgeht, liebevoll, Grenzen setzend und rücksichtsvoll gegenüber ihren Bedürfnissen, hat definitiv dafür gesorgt, dass ich mich ein kleines bisschen in ihn verliebt habe. Hinzu kommt, dass ich realistisch fand, wie Esme die sich entwickelnde Beziehung beeinflusst. Einerseits kommt sie manchmal dazwischen und macht den beiden das Leben schwer (wie Kinder es nun einmal tun) und andererseits sorgt es für eine gewisse Vorsicht von Jake und Juliet, da sie Esme keine Hoffnungen machen wollen, die sie nicht erfüllen können.

Insgesamt ist Love Hard eine tolle Fortsetzung über die Bishops und Eseras (mit Einblicken in das Leben der Paare, die man bereits kennenlernen konnte) und dank Esme kommt noch der Knuddel-Faktor hinzu. Für mich war es die perfekte Belohnung nach einer anstrengenden Klausurenphase.

Bewertung: 4/5 Sterne

Bücher in der Reihe

  1. Cherish Hard (Ísa & Sailor)
  2. Rebel Hard (Nayna & Raj)
  3. Love Hard (Juliet & Jake)

Buch über Charlotte & Gabe: Rock Hard


Bildquelle Cover: Website von Nalini Singh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.